Geschrieben am April 30, 2019 von Christoph R. Winter
Tags: DVD, OpenBSD, regionset, dvdbackup, lsdvd, mplayer

Es ist kurz vor 6 Uhr, der frisch gebrühte Kaffee duftet und, der vom Wetterbericht angekündigte Regen prasselt gegen die Fensterscheiben. Mein Blick wandert durch das Wohnzimmer - an der Couch vorbei, auf der meine Hunde schlummern - weiter zum „DVD“ Regal. Es ist zwar erst April, dennoch sollte ich die Zeit bis zum Herbst nutzen, um meine „DVDs“ auf Festplatte(n) zu bannen, um an den kalten, windigen und nebligen Herbsttagen / Wochenenden gemütlich und, mit einem ansprechenden Filmprogramm auf der Couch verbringen zu können.

Der Weg ist wiedereinmal das Ziel.

  • 0. doas(1) verwenden und doas.conf(5) konfigurieren.

  • 1. DVDs auslesen.

Manchmal kann auch das Programm „regionset“ hilfreich sein.

Manche „DVDs“ lassen sich nicht 1:1 kopieren - dann hilft nur direktes auslesen der Titel.

  • 2. Filme / Serien aus der DVD (ohne umrechnen) extrahieren.

  • 3. Titel wiedergeben.